Skip to content

Seit 2016 arbeite ich mit der von Prof. Dr. Franz Ruppert entwickelten Anliegenmethode. Diese Vorgehensweise ermöglicht eine Begegnung mit sich Selbst, eine sehr intensive und direkte Kommunikation mit dem eigenen Unterbewusstsein. Hierbei bleibt man jedoch zu jedem Zeitpunkt selbstbestimmt, sowohl was die Richtung des Weges als auch die Geschwindigkeit des Weitergehens anbelangt.

Dieses Bewusstwerden von bisher Unbewusstem ist der erste Schritt zu psychischer Gesundheit.

Static overlay

Im Vorfeld Ihres Einzel- oder Gruppentermins entwickeln Sie Ihr Anliegen.

Wichtig hierbei ist, dass Sie selbst die Entscheidung treffen, was Sie mit dem Termin erreichen wollen.

Schreiben Sie Ihr Anliegen in Form von Worten, einem Satz, Symbolen oder einer Zeichnung auf einen Zettel.

Static overlay

Beim Termin wählen Sie aus Ihrem Anliegen max. 3 Worte, Satzzeichen oder Symbole aus, mit denen wir konkret arbeiten.
Diese ausgewählten Elemente Ihres Anliegens schreiben Sie jeweils einzeln auf Zettel.
Nun gehe ich als Ihr Coach nacheinander in Resonanz mit den ausgewählten Elementen.

Die entstehende Interaktion zwischen uns beiden bringt Schritt für Schritt Unbewusstes ins Bewusstsein.

previous arrow
next arrow
Accordion title 1

This is a placeholder tab content. It is important to have the necessary information in the block, but at this stage, it is just a placeholder to help you visualise how the content is displayed. Feel free to edit this with your actual content.

Accordion title 2

This is a placeholder tab content. It is important to have the necessary information in the block, but at this stage, it is just a placeholder to help you visualise how the content is displayed. Feel free to edit this with your actual content.

Details zur Anliegenmethode

Als Vorbereitung zu unserer gemeinsamen Arbeit entwickeln Sie als Klient_in Ihr Anliegen in Form von Worten oder einer Zeichnung. Sehr wichtig hierbei ist, dass Sie sich auf ein Thema beschränken.

Dieses Anliegen bringen Sie als Klient_in zu mir in die Praxis bzw. zum Online-Termin mit.

Aus diesem Anliegen wählen Sie dann beim Termin max. 3 Elemente aus, mit denen wir konkret arbeiten.

Während der dann folgenden gemeinsamen Arbeit finden Sie Schritt für Schritt heraus, welche Ursachen hinter Ihrem Anliegen stehen. Auf diese Weise bietet sich ein Einblick in das eigene Innerste.

Details zu Einzelterminen

Im Einzeltermin sind Sie mit mir als Aufstellungsleiterin allein. Viele meiner Klienten schätzen es sehr, ihre Anliegen und ihr Innerstes unter 4 Augen zu äußern. Diese Art der Arbeit senkt auch die Hemmschwelle bei Fragen, die sich während der Arbeit ergeben.


In Einzelterminen übernehme ich die für das Anliegen notwendigen Repräsentationen. Die Wirkung einer Arbeit im Einzeltermin ist mit der Wirkung einer Gruppenarbeit nach meinen Erfahrungen identisch.


Die Dauer eines Einzeltermins kann zwischen 1 Stunde und max. 2 Stunden sein.

Details zu Gruppenterminen

In Gruppenveranstaltungen stehen andere Gruppenmitglieder als Resonanzgeber_innen für die einzelnen Elemente des Anliegens zur Verfügung. Die Klient_innen wählen Personen für die einzelnen Elemente des Anliegens aus, die in Resonanz mit dem jeweiligen Element des Anliegens gehen und dementsprechend agieren und sich bewegen.


Um ganz unverbindlich die Methode und meine Art zu arbeiten kennen zu lernen, biete ich gerne eine erste kostenlose Teilnahme als Resonanzgeber_in in einem Gruppenseminar an.

Details zu begleitenden Gesprächsterminen

Wer sich auf den Weg der Selbstbegegnung mit Hilfe der IoPT macht, erlangt Erkenntnisse über Faktoren, die im eigenen Leben wirken.

Diese Erkenntnisse allein verändern nichts. Wenn diese Erkenntnisse jedoch in Denken und Fühlen einfließen, kann eine innere Bewegung in Gang gesetzt werden und es kann sich langsam eine innere Veränderung entwickeln, die wiederum eine Veränderung im Außen zur Folge hat.

Dies bedeutet intensive Arbeit im Innen.

Da diese Arbeit im Innen für uns ungewöhnlich ist, empfehle ich die Begleitung im Gespräch im Anschluss an Selbstbegegnungen.

Die Erfahrung lehrt mich, dass diese zusätzliche Begleitung in Form von Gesprächen den Verarbeitungsprozess immens intensiviert und positiv beeinflusst.

Daher biete ich hierzu Gesprächstermine in Form eines Online-Gesprächs an.

Diese Gespräche können je nach Bedarf unterschiedliche Ziele haben:

  • Sie setzen die angestoßenen Entwicklungen aus Selbstbegegnungen wieder in Bewegung, wenn diese blockiert sind
  • Sie rufen die Erkenntnisse aus Selbstbegegnungen in Erinnerung, wenn diese in alten Gewohnheiten untergegangen sind
  • Sie geben Klarheit in der Erinnerung an die Arbeit
  • Sie dienen als Sondierungsgespräch, wenn das Thema, das man bearbeiten will, noch Entwicklung braucht
  • …  

Die Form dieser Begleittermine ist einfach gehalten:

  • ausschließlich online
  • zeitlich ca. 30 Minuten
  • Preis je 30 Minuten: € 35,-
  • Terminvereinbarung: per Mail oder über das Kontaktformular auf der Website
Details zu Online-Terminen allgemein

Seit 2020 begleite ich die meisten Einzel-Selbstbegegnungen über videobasierte Online-Termine und konnte deshalb umfangreiche positive Erfahrungen mit dieser Form der gemeinsamen Arbeit machen.

Diese Erfahrungen zeigen mir, dass die Online-Arbeit sich hinsichtlich Intensität und Effektivität nicht von Präsenzarbeit unterscheidet.

Der Modus der Terminvereinbarung hierzu ist identisch mit einem Präsenz-Einzeltermin jederzeit am besten per Mail möglich.

Wichtiger Hinweis: Meine Online-Termine biete ich ausschließlich über einen Webdienst an, der von der KBV (Kassenärztliche Bundesvereinigung) als zertifizierter Videodienstanbieter zugelassen ist. Die Nutzung dieses Dienstes ist für Sie als meine Klient_innen kostenlos möglich.